Damen-Turnier

Spaß Zuhause: Damen-Turnier der TGE

Wenn Corona nahezu alle Spiele zwischen den Vereinen unmöglich macht, bleibt nur noch eines: Zuhause Spaß haben und mit anderen Mitgliedern des eigenen Vereins zu spielen. Und, mit Semi-Ernst, auch mal gegeneinander. So geschehen beim vereinsinternen Damenturnier im Juli 2020. Angetreten zu diesem sportlich-spaßigen Wettkampf waren jeweils fünf Damen aus der Damen-40 und der Damen-30-Mannschaft. In verschiedenen Doppel-Begegnungen standen Sonja Kiefer, Hella Schweizer, Silke Veeser, Elke Sauter und Silke Lebherz der Damen 40 und Mariella Rodriguez, Simone Wessel, Anja Endlichhofer, Carmen Kraska und Lena Jaumann der Damen 30 auf dem Platz. Neben Cross und Volley waren Lachen und gegenseitiges Frotzeln ein fester Programmpunkt. 

Nach den Matches wuchs die Runde der Spielerinnen auf nahezu die doppelte Größe, dank Fans, Ehepartnern und Kids. Der leckeren Pizza und Pasta auf der Terrasse des Clubheims folgten einige Gläser Wein, angeregte Gespräche und viel Lachen – ebenso wie der feste Vorsatz, das Format des Damenturniers in diesem Jahr fortzusetzen.